Rechtsanwaltskanzlei
Schröder-Eising & Gumbert-Drafz

Rechtsanwältin Angelika Schröder-Eising

Fachanwältin für Familienrecht


Bild Beruflicher Werdegang:
1969 Abitur in Stuttgart, danach einjähriger Aufenthalt in den USA

Soziologie- und Politikstudium in Freiburg von 1970 - 1973

Jurastudium von 1973 - 1978 an den Universitäten Freiburg und Münster

1. Staatsexamen 1979 OLG Hamm

Referendariat von Oktober 1979 bis Februar 1982 beim Landgericht Essen, Landgericht Bochum und Bezirksregierung Münster

2. Staatsexamen Februar 1982 in Düsseldorf

Zulassung als Rechtsanwältin beim Landgericht Bochum und Amtsgericht Recklinghausen im Mai 1982, Tätigkeit als angestellte Rechtsanwältin

Gründung der Sozietät Schröder-Eising und Gumbert-Drafz im Mai 1984

Ausbildung zur Mediatorin bei IKOM Frankfurt/Bonn berufsbegleitend in den Jahren 1994 bis 1996

Erwerb der Qualifikation "Fachanwältin für Familienrecht" 1999

Tätigkeitsschwerpunkte:
Familienrecht, Erbrecht, allgemeines Zivilrecht

Mitgliedschaften:
Deutscher Anwaltverein
Arbeitsgemeinschaft für Familienrecht im Deutschen Anwaltverein
Anwälte und Anwältinnen im Familienrecht e.V., Vorstandsmitglied
Arbeitsgemeinschaft für Mediation Ruhr e.V., stellvertretende Sprecherin
Rechtsanwältinnen Schröder-Eising & Gumbert-Drafz • Martinistraße 5 • 45657 Recklinghausen